Elternbrief: Unterricht ab dem 15.06.2020

09.06.2020

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich schon wissen, wird an allen Grundschulen der Präsenzunterricht ab dem 15.6.2020 erweitert. Es wird dann auch keine Notbetreuungsgruppen mehr geben. Wir werden die Vorgaben der Landesregierung unter Berücksichtigung der weiterhin geltenden Hygienebestimmungen wie folgt umsetzen:

Alle Klassen haben jeden Tag bei ihren Klassenlehrerinnen 4 Stunden Unterricht.

(Fachlehrerinnen unterrichten nur in einer Lerngruppe)

Die Klassenstufen starten und beenden den Unterricht gestaffelt:

Jahrgang 1 kommt von 8 Uhr bis 11.35 Uhr

Jahrgang 2 kommt von 8.15 Uhr bis 11.50 Uhr.

Jahrgang 3 kommt von 8.30 Uhr bis 12.05 Uhr

Jahrgang 4 kommt von 8.45 Uhr bis 12.20 Uhr.

Eine Ausnahme bildet der letzte Schultag vor den Sommerferien, da haben die Klassen 1-4 drei Stunden Unterricht. Danach werden die vierten Klassen vom Kollegium verabschiedet.

Die Zeugnisausgabe (Kopien) für die Klassen 1-3 findet am 25.6. (Donnerstag) statt. Die Kinder bringen die unterschriebene Kopie am Freitag wieder mit in die Schule und erhalten die Originale. Die Kinder der vierten Klasse erhalten am Freitag ihre Zeugnisse.

 

Die Kinder sollten möglichst pünktlich erscheinen, damit sich die Lerngruppen möglichst wenig begegnen. Daher sollten die Eltern auch nur in ganz wichtigen Fällen, als Ausnahme, den Schulhof betreten.

Die Kinder haben unterschiedliche Pausenzeiten. Es wird in den Klassen wieder gefrühstückt.

Auf dem Weg in die Klassenräume und in den Fluren der Schule tragen die Kinder weiterhin Masken.

Die Träger der OGS/GHB tagen erst heute, um über die Umsetzung der Betreuungsformen zu beraten. Sie werden also darüber später informiert.

 

Mit besten Grüßen

Ihr Kollegium der Grundschule Hestert

Schulbetrieb ab dem 15.Juni 2020

Liebe Eltern,

gerade haben wir neue Bestimmungen über eine veränderte Pandemie-Lage in NRW und die Auswirkungen auf den Schulbetrieb ab dem 15.Juni 2020 erhalten.

Wir werden Sie zu Beginn der nächsten Woche über die Organisation des Unterrichts an der Grundschule Hestert ab dem 15.6.2020 informieren.

Mit freundlichen Grüßen

M. Schnücker

Informationen für Familien vom Bundesministerium

Liebe Eltern,

 

die Corona- Zeit hat ändert sich im Moment gefühlt jeden Tag ein bisschen, aber es ist lange noch nichts “normal”.

Bei einigen Familien kommen mit Sicherheit nach und nach Fragen auf, die nicht immer sofort und leicht zu beantworten sind.

Geht es um Organisatorische Probleme, Fragen bezüglich des Homeschoolings/Homeoffices oder um finanzielle Fragen (Entschädigungsanspruch, Notfall-Kinderzuschlag, BuT, KiZ … ) – auf dieser Seite des Bundesministeriums gibt es Hilfen und Antworten:

https://www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/praxiswissen/corona.html

 

Auch ich bin als Schulsozialarbeiterin weiterhin für Beantwortung von Fragen und Austausch-Gespräche weiterhin für Sie da. Auch Ihre Kinder können sich jederzeit bei mir melden, falls Unsicherheiten bestehen oder ein Gespräch gewünscht ist. Ich freue mich von Ihnen und Ihren Kindern zu hören oder zu lesen.

 

Viele Grüße und bleiben Sie und Ihre Familie gesund, Lisa Platner

 

Lisa.platner@stadt-hagen.de    0170 5509164