Sachunterricht Jahrgang 3 und 4

Leistungskonzept für das Fach Sachunterricht Jahrgang 3 und 4

Gesundheitskonzept der Grundschule Hestert

„Ein gesunder Körper und ein gesunder Geist sind unmittelbar miteinander verknüpft!“       (buddhistische Wahrheit)

Um die Schüler für ihre körperliche und geistige Gesundheit zu sensibilisieren, ist es wichtig als Schule eine Vorbildfunktion einzunehmen. Bewegung und gesunde Ernährung spielen in unserem Schulalltag daher eine große Rolle.

Unser Gesundheitskonzept beinhaltet, neben einer ganzjährigen Aufklärung zur gesunden Ernährung, auch einen Gesundheitstag und unser allseits beliebtes gesundes Frühstück.

Am Gesundheitstag arbeiten wir in allen Jahrgängen gemeinsam mit den Kindern zum Thema „Gesunde Ernährung“. Wir erstellen Gesundheitspyramiden, gucken uns Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln an, bewerten diese und überlegen gezielt, was unser Körper für einen guten und gesunden Schultag überhaupt braucht.

Jeden Freitag ist bei uns in der Schule gesundes Frühstück.

Freitags bringen alle Kinder geschnittenes Obst oder Gemüse mit in die Schule, so dass wir alles zu einem gesunden, bunten Buffet in den Klassenräumen zusammentragen können!

Unsere Vorschläge zum „Packen einer gesunden Brotdose“ geben den Eltern eine Orientierung, was die Kinder für einen gesunden Schultag brauchen. Zuckerhaltige Getränke und Snacks, Kuchen oder Toast gehören somit nicht in unsere Frühstückspausen. Zudem soll, auch der Umwelt Zuliebe, auf unnötige Einmalverpackungen und abgepackte Snacks verzichtet werden.

Gesundheitskonzept - Gesundes Frühstück
Gesundes Frühstück

Auszeichnungen

Bildungspartner NRW / Museum und Schule
Aktualisiert am 25.11.2019

Bildungspartner NRW

Zertifikat ‘Mathe sicher können’
Aktualisiert am 08.10.2019

Schule der Zukunft 2016–2020
Veröffentlicht 16.09.2016

Im Rahmen der Auszeichnungsfeier am 25.11.2016 im Münster fand der offizielle Neustart der Kampagne “Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit” für den Kampagnenzeitraum 2016–2020 durch Schulministerin Sylvia Löhrmann und Umweltminister Johannes Remmel statt. Mit einer symbolischen Staffelstabübergabe wurde die Landeskoordination und das Team der Regionalkoordinatoren damit beauftragt, die Schulen in NRW weiterhin durch Angebote dabei zu unterstützen, den umfassenden Charakter der BNE stärker in der schulischen Arbeit zu verankern. Der Anmeldezeitraum für die neue Kampagnenphase läuft vom 01.04.–30.09.2016.

Webseite der Kampagne

Schule der Zukunft 2012–2015
Veröffentlicht, 16.09.2012