Sachunterricht Jahrgang 3 und 4

Leistungskonzept für das Fach Sachunterricht Jahrgang 3 und 4

Auszeichnungen

Bildungspartner NRW / Museum und Schule
Aktualisiert am 25.11.2019

Bildungspartner NRW

Zertifikat ‘Mathe sicher können’
Aktualisiert am 08.10.2019

Schule der Zukunft 2016–2020
Veröffentlicht 16.09.2016

Im Rahmen der Auszeichnungsfeier am 25.11.2016 im Münster fand der offizielle Neustart der Kampagne “Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit” für den Kampagnenzeitraum 2016–2020 durch Schulministerin Sylvia Löhrmann und Umweltminister Johannes Remmel statt. Mit einer symbolischen Staffelstabübergabe wurde die Landeskoordination und das Team der Regionalkoordinatoren damit beauftragt, die Schulen in NRW weiterhin durch Angebote dabei zu unterstützen, den umfassenden Charakter der BNE stärker in der schulischen Arbeit zu verankern. Der Anmeldezeitraum für die neue Kampagnenphase läuft vom 01.04.–30.09.2016.

Webseite der Kampagne

Schule der Zukunft 2012–2015
Veröffentlicht, 16.09.2012

 

 

 

Schule und Unterricht

Schule und Unterricht

Gemeinsam Schule und Unterricht planen, vorbereiten und gestalten soll auf alle Beteiligten durch die gegenseitige Unterstützung entlastend wirken. Wir bemühen uns, Voraussetzungen für gelingende Kooperation strukturell zu ermöglichen.

Folgende Schwerpunkte sind uns dabei wichtig:

Team-Struktur

Ausgehend von der seit elf Jahren existierenden Steuergruppe bildeten sich immer mehr Teams (siehe Auflistung) mit festgelegten Strukturen (z. B. Termine, zeitliches Limit, Thema, Protokoll, Reflexion).

Schulprogramm

Mit der Jahrtausendwende kam die Aufgabe auf alle Schulen zu, ihre pädagogische Arbeit sichtbar zu machen. Unser erstes Schulprogramm war sehr umfangreich und angelegt für die Schuljahre zwischen 2003 und 2006. Es enthielt im Wesentlichen die Leitgedanken und eine Bestandsaufnahme unserer schulischen Arbeit sowie wichtige Regeln und Absprachen, alles bildlich dargestellt durch einen wachsenden Baum:

Die nun vorliegende Fassung basiert auf den Entwicklungen, die durch Veränderungen wie Umwandlungen zur Offenen Ganztagsschule und zur Schule mit Gemeinsamem Unterricht sowie der intensiven Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen, weiterführenden Schulen, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung und anderen Einrichtungen im Stadtteil Haspe oder der Stadt Hagen notwendig waren. Begleitet wurden diese Veränderungen durch vielfältige Fortbildungen, die unsere pädagogische Arbeit weiter entwickelt haben. Bei allen diesen Bemühungen wurde immer deutlicher, dass der Teamgedanke für uns eine zentrale Leitidee wurde, da wir dadurch effizient und qualitativ arbeiten, um den zukünftigen pädagogischen Anforderungen und Herausforderungen gerecht zu werden.